Die Larve des Kartoffelkäfers

Gefunden hab ich die Exemplare auf einer Baustelle mit Niemandsland... die Larven gab es in allen erdenklichen Größen von 2mm bis zu über 10mm. Alle versammelt auf einer Pflanze.
Bis ich dann bemerkte das Eine sich grad am häuten war...
Habe dann gewechselt vom Sigma 150 (das erste Bild) auf das Sony 100 mit Reynox 250 Aufsatz. Dies sind meine ersten Bilder mit dieser Kombination... nicht einfach...
Die Lichtverhältnisse waren bei bewölktem Himmel und ohne Blitz auch nicht einfach...

Dennoch möcht ich die Bilder zeigen, und hoffe das sie soweit okay sind :) fand die Häutung Interessant und auch die Farbe dann... das Erste was mir in den Sinn kam war Teufel ;)

Grüßle Katja

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!