Eye of the Araschnia... – Landkärtchen (Araschnia levana)

So, hier ist das Foto vom Landkärtchen mit dem außergewöhnlichen /ungewöhnlichen Blickwinkel , wie von Roland vorgeschlagen etwas aufgehellt über alle Tonwerte, Kontrast leicht erhöht und Solo eingestellt.
Ist es besser so? Ich bin auf Eure Kommentare / Vorschläge gespannt.

Allzeit Gut Licht
 

Erich

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Erich,

jawohl, so kommt es noch besser rüber!

GRATULATION
zu diesem wunderbaren Falter-Porträt, das eine sehr nahe Begegnung des Bildbetrachters mit dem Landkärtchen bei der Nektaraufnahme aus respektvoller Perspektive ermöglicht.

Der Haupt-Thread zu diesem Foto ist hier zu finden.

Zwei Generationen, die sich deutlich unterscheiden:

Übrigens: Bei dem von Dir fotografierten Exemplar handelt es sich um einen Falter der Sommergeneration. Ihre Vertreter unterscheiden sich in ihrem Äußeren deutlich von denen der Frühlingsgeneration (also der ersten Generation) der gleichen Art. Die Frühlingstiere sind deutlich rotbrauner gefärbt und haben mehr schwarze Querbinden auf den Flügeln. Kennt man den Unterschied zwischen beiden Generationen nicht, hält man die Falter unweigerlich für zwei verschiedene Arten. Selbst Fachleute gingen diesem Irrtum lange auf den Leim und glaubten nach der Erstbeschreibung der vermeintlich zwei verschiedenen Arten noch viele Jahre an deren Existenz. Erst viele Jahrzehnte nach der Erstbeschreibung konnte dieser Irrtum aufgeklärt werden.
Biologen sprechen hier von einem ausgeprägten Saison-Dimorphismus.

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

[PS: Der besseren Auffindbarkeit wegen ergänze ich den kompletten Falternamen oben im Bildtitel.]

Profile picture for user Erich Müller

Hallo Margit,

es ist schon ein toller Anblick, einem Schmetterling in die Augen bzw. das Auge zu schauen, in die ich, trotz Brille, ohne Kamera und Objektiv, nicht hätte schauen können. Ich habe mehrere Fotos gemacht auch mit beiden Augen, von vorn, aber dieses gefiehl mir, gerade auch wegen des ins Bild ragenden Fühlers, am besten
Der kleine hat es mir ja sehr einfach gemacht, in dem er sich so intensiv mit der Blüte beschäftigte.
Der Fühler könnte auch an eine Zuckerstange erinnern ;-)

LG Erich

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!