Farben, ich brauch Farben.....

Was soll man tun, man kann nichts dagegen machen......Der Wetterbericht sagt "ruhige Hochdrucklage," aber die Sonne versteckt sich hinter dicken Wolken oder Hochnebel und will uns armen Makromalern nicht zu  schönem Licht verhelfen. Es bleibt GRAU.

Trotzdem suchen wir doch die Farbtupfer die es durchaus ja gibt, und die gegen den 'Wintermistwettertrübsalblues' helfen, und das Grau einfach auflockern und uns Vorfreude auf den Frühling geben. Denn Udo hat es schon besungen: "Immer, immer wieder geht die Sonne auf...." und wird auch mal wieder sichtbar werden ;-)

Der Hektor kann auch malen, eben eher der ruhigere Pinsel bis jetzt, mal sehen was bei Sonne und den richtigen Hintergründen noch für Bokehs kommen.

Leitz Wetzlar Hektor f2.5/85mm Projektionsobjektiv

Kommentare

Profile picture for user Wolffslicht
Makronist

Hallo Erich,

da kamen zwei zur selben Zeit auf die Idee mit dem Hektor :-)

Bei Dir sind die Farben allerdings dominierend, so wie Du es Dir und uns allen auch wünschst. Die Nelke und auch die anderen...?? Pflanzen haben schöne und kräftige Farben. Daran kann man sich freuen! Schärfepunkte kann man finden, auch wenn es wenige sind. Ein Quadrat von der linken (volleren) Hälfte wäre eventuell auch eine Option.

Liebe Grüße

wolffslicht

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!