Herbstfarben

Olympus 55 mm F 1,2

Kommentare

Profile picture for user Mainecoon
Makronist

Hallo Gabi,

ein schönes Farbenmeer, leider mit vielen "Aber"s:

  • die Knospe auf 9.30 Uhr, ähnlich scharf wie das Hauptmotiv, mit zweiter Knospe und Gewusel nimmt viel Aufmerksamkeit weg
  • dito der große, homogene grüne Fleck, der zudem noch durch die dort hinwandernden, weiteren Blüten ein "Hingucker" im negativen Sinne wird
  • die überstrahlenden hellen Flecke auf den anderen Blüten (das Auge geht nach Hell)
  • das "Loch" auf 4 Uhr

Ich hab es mit verschiedenen Beschnitten versucht. M.E. würde es nur funktionieren, wenn du den Schnitt direkt unter der scharfen Knospe ansetzen und (fast) bis nach rechts durchziehen würdest. Darf ich es dir zeigen?

Herzliche Grüße!

von

Mainecoon
der froh wäre, wenn er dein Foto selber schießen könnte!

Profile picture for user Flora1958
MOD

Guten Morgen Mainecoon,

danke für deine Beurteilung und dein Beispielbild. ;-)

Bei dem dominaten grünen Fleck stimme ich dir zu, der stört etwas oben, auch vielleicht die kleine Blüte in der Schärfenebene.  Jedoch finde ich die Öffnung zur Seite nicht so schlecht, weil das Hauptmotiv dort hinschaut und der " Blick"  am Rande von den Nebendarstellern( vielleicht zu dominant)  begleitet wird.Bei deinem Beispiel bleibt eigentlich nur noch die Hauptblüte übrig. Da würde ich dann mein erstes eingestelltes Asternbild im Quadrat ansprechender finden. Wie dem auch sei, ich werde gerne weiter probieren. ;-)

Ist immer sehr hilfreich einen Kommentar zum Foto zu lesen.Da bekommt man einen Eindruck, wie so ein Bild auf den jeweiligen Betrachter wirken kann.Nochmals lieben Dank.

Sei lieb gegrüßt

von Gabi

 

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!