Johanniskraut im Regen

Als Heilkraut bekannt und als Fotomotiv interessant ist das Johanniskraut allemal.

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Sigi,

das Johanniskraut hast du ganz prima ins Bild gebracht. Bildaufteilung und Farben gefallen mir sehr gut. Ein schönes Motiv mit Ausstrahlung.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest-Sonntag.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Sigi Weyrauch
Makronist

Hallo Gabi, hallo Klaus,

also von der Bildaufteilung her, gefällt es mir genauso, nur mit der Schärfe hatte ich Zweifel ob das passt, für mich ist es durchweg unscharf?? Vielleicht liegt es an meiner Brille.

Liebe Grüße Sigi

 

Profile picture for user Erich Müller

Hallo Sigi,

alles gut, der Schärfepunk liegt perfekt auf dem unteren großen Blütenblatt!
Übrigens ein schönes Foto, die Regentropfen auf der Blüte sind klasse, und der Hintergrund ist sehr schön gelungen, gefällt mir sehr gut.

Ja mein Lieber ab und an sollte man die Brille mal putzen *grins*, ich rede da aus eigener Erfahrung.
Nein, Spaß bei Seite, am Kamerasucher befindet sich irgendwo, seitlich oder unter dem Sucher, ein Rädchen für die Dioptrinkorrektur, damit passt man die Schärfe des Suchers an die eigenen Augen an, mit oder ohne Brille, das könnte helfen. Dazu stellt man mit dem Autofokus ein Motiv scharf, und korrigiert dann mit dem Rädchen bis man es im Sucher ebenfalls scharf sieht. Dieses Rädchen hat zur Angewohnheit sich oft mal zu verstellen, dann muss nach korrigiert werden.

Sollte das alles nicht helfen, also Brille reinigen, am Sucher korrigieren, dann wird wohl der Gang zum Augenarzt fällig.

Liebe Grüße

Erich

Profile picture for user Sigi Weyrauch
Makronist

Danke Dir Erich,

es ist schon richtig, dieses Stellrädchen am Sucher der Kamera verdreht sich ab und zu, was mir aber erst jetzt aufgefallen ist nach euren Kommentaren, nachdem ich die Fotos am Laptop bearbeite usw. und da ist es entsprechend wie man den Bildschirm hin und her dreht, mal mehr oder weniger scharf. Im Grunde ziemlich simpel, nur jetzt weiß ich wie ich künftig besser zurechtkomme. Also das mit der Brille war nicht die Ursache.

Dann bin ich mal wieder froh, dass alles soweit geklappt hat.

Viele Grüße Sigi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!