Kuhlkraut

Dieses Bild vom Kuhlkraut (lt. App) entstand am gleichen Tag wie die rosa Kornblume mit Offenblende. 

Canon EOS 1300D mit dem Oreston 1.8/50mm.

Zeit: 1/250

ISO: 200

Kein Verschnitt

Liebe Grüße

Dirk

Kommentare

Profile picture for user IngaEdel
Makronist

Hallo Dirk,

eine tolle Komposition. Die Blüte scheint förmlich aus dem Bild zu poppen mit ihren hellen Farbanteilen und dem hingehauchten Stil.

Mir scheint der Hintergrund etwas rauschig zu sein, aber vielleicht ist das auch normal bei dem Objektiv. An der ISO kann es nicht liegen, wenn dann an der Bearbeitung.

Liebe Grüße

Inga

Profile picture for user Dirk
Makronist

Hallo Inga,

vielen Dank. :-)

Ja der Hintergrund ist leider etwas rauschig. :-(

Ich habe 2x den Filter DFine der NikCollection angewendet. Allerdings mit wenig Wirkung. Hab mir heute nochmal die PSD angeschaut und eine Ebene nach der anderen deaktiviert. Irgendwie konnte ich das Rauschen immer noch erkennen. Die größte Veränderung erkannte ich beim entfernen des Nachschärfens. Ich habe das Bild nochmal bearbeitet und ein paar Regler zurückgenommen, sowie das Nachschärfen weggelassen. Ich meine aber trotzdem das Rauschen noch erkennen zu können.

Liebe Grüße

Dirk

Kuhlkraut korrigiert

Profile picture for user Dirk
Makronist

Hallo Inga,

nachdem ich mir das Bild und die Bearbeitung nochmal in Ruhe vorgenommen habe, denke ich das es nun besser ist. Der Hinweis mit der selektiven Anwendung war der entscheidende Punkt. :-) Beim ersten Bild hatte ich auch mit dem Hochpass Filter geschärft. Diesen aber über das ganze Bild gezogen. Beim letzten Bild hab ich dann nur die Blüte geschärft. 

Kuhlkraut korrigiert II

Liebe Grüße

Dirk

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!