Licht und Schatten

Blende 2,8 , Orestor /135, Meyer,Görlitz mit Zwischenringen

Hallo Roland und Valentin,

danke für die Möglichkeit, solche Bilder hier zeigen zu können! Das macht großen Spaß :-)

Liebe Grüße

Gabi

 

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

...wie der Pinsel in der Hand des Malers.

Hallo Gabi,

freut uns, dass Dir die Vintage-Makro-Galerie gefällt und Freude bereitet.

Die Makro-Fotografie mit alten Objektiven unterscheidet sich recht stark von der modernen Makrofotografie und stellt nicht zuletzt dadurch eine Erweiterung des eigenen fotografischen Spektrums, der eigenen fotografischen Sichtweise, dar. Wir schauen hier zum Teil auf andere Dinge, versuchen noch mehr, Farben und/oder Strukturen herauszuarbeiten, tolle Übergänge zu erzeugen. Das Augenmerk des Makronisten verschiebt sich also ein wenig, ohne die Abbildung des eigentlichen Makro-Hauptmotivs außer Acht zu lassen. Es steht nicht die Dokumentation im Vordergrund, sondern die Bildwirkung. Das Objektiv in der Hand des Markonisten wird zu seinem Werkzeug wie der Pinsel in der Hand des Malers. 

Der Einsatz der jahrzehntealten Linsen erfordert auch technisch eine etwas andere Handhabung gegenüber dem Fotografieren mit modernen Objektiven; sie sind profiliert, haben Ecken und Kanten – und manchmal gar nicht so einfach zu Handhaben. Hat man sie einmal ins Herz geschlossen, helfen sie auf eine wundersame Weise beim kreativen Zaubern – jede auf ihre eigene Art.

All dies führt dazu, dass sich die Bildbesprechungen in unserer Vintage-Makro-Galerie von denjenigen der klassischen Makro-Galerie teilweise sehr unterscheiden werden. Fotos, die gemalt werden, bedürfen eines anderen Blickes, ansonsten wird man ihnen nicht gerecht. Dies wird uns hier in der Vintage-Makro-Galerie begleiten und – ich hoffe – eine Menge Freude bereiten.

Selbstverständlich werden wir die Makrofotografie mit den heutigen, leistungsstarken Objektiven weiterhin hier bei Makrotreff thematisieren. Sie sowie die meist biologischen Hintergründe ihrer Motive wird ein klarer Schwerpunkt bei uns bleiben.

Ähnlich wie die Biodiversität verfahren wir auch hier bei Makrotreff frei nach dem Motto

Es lebe die Vielfalt!

In diesem Sinne wünsche ich Dir sowie allen Benutzern und Gästen hier auf Makrotreff viel Freude mit den fotografierten Motiven (egal, ob Stein, Pflanze oder Tier), mit dem Reiz der Vergrößerung ("Makro") und der eigenen Kreativität.

Lieber Gruß,

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!