Mohnfelder

Altglas Troplan 100 mm, F 2,8

Bei uns sind die Mohnfelder am Blühen. Dadurch das viel Abstand zwischen den einzelnen Blüten am Rand ist kann man besser einzelne freistellen. Ich habe versucht den Horizont mit einzuarbeiten.

 

 

Kommentare

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Gabi,

ich bin mehr beim ruhigen ersten Bild. Ihr habt rosa Mädel-Mohn? Ist bei uns nicht zu finden, wir haben nur die dunkelrote Variante. Butterweich gemacht, die Landschaft lässt sich noch erahnen, ein Träumchen von einem Bild.

Servus
Wolfgang

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Inga und Wolfgang,

ich danke für Euer positives Feedback zu meinem Mohnfeld-Versuch. Freue mich, wenn`s gefällt.

Liebe Grüße

Gabi

PS. Der rosa Mohn ist Kulturmohn. Hier bei uns läuft ein Projekt vom Geo-Naturpark Frau Holle-Land rund um den Meißner

Profile picture for user Klausw52
Makronist

Hallo Gabi,

mir gefallen beide sehr gut, das erste fast noch ein wenig besser! Diese Farbe gibt es bei uns auch, allerdings nur vereinzelt zwischen einer Unmenge roten Mohns. Sind das dann Mutationen (wie bei Corona)?

liebe Grüße

Klaus

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Klaus,

lieben Dank für dein Feedback. Ich konnte mich wie so oft nicht entscheiden. *grins

Bei dem Mohn handelt es sich um Schlafmohn ( Papaver somniferum )und der darf nur mit Genehmigung angebaut werden. Er enthält einen geringen Anteil Morphin.  Hieraus wird Mohnöl und Backmohn geerntet. Wahrscheinlich ist man deshalb nach dem Genuss von Mohnkuchen so merkwürdig drauf. ;-) Ab und an verirrt sich sicherlich mal so ein Pflänzchen und taucht woanders auf. Bei dem roten Mohn handelt es sich um Klatschmohn (Papaver rhoeas) .

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!