Weinbergrose

Diese beiden Fotos entstanden am Wochenende in der Pfalz. Auf beiden Bildern ist die Rose abgebildet, die an einem Weinstock wächst und blüht. Es ist nicht die selbe Blüte.

Beide Fotos gefallen mir, neige aber eher zur Rose 1. Doch wie seht ihr das? 

Kommentarbereich

Profile picture for user Flora1958

MOD

Hallo Birgit,

ich persönlich würde mich für das erste Bild entscheiden. Die Rose steht stolz und aufrecht mit ihren Knospen im Bild.Außerdem finde ich den Hintergrund schöner " gemalt". Die Strukturen und Farben passen gut zusammen. Einzig der Rahmen des Bildes könnte größer sein, dann wäre die rechte Knospe am Rand nicht angeschnitten und links wäre auch etwas mehr Platz. ;-) Ist aber nur eine Kleinigkeit.

Ich wünsche Dir einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Gabi

 

Profile picture for user IngaEdel
Makronist

Hallo Birgit,

ich habe die beiden Bilder immer wieder angeschaut. Puh, ich kann mich da nicht wirklich entscheiden. 

Bei Bild 1 mag das Bokeh ansprechender sein, aber Du hast unglaublich viel an scharfer und unscharfer Struktur in einen zu engen Rahmen gepackt. Den rechten Anschnitt der scharfen Knospe hat Gabi schon erwähnt.

Bild 2 ist etwas beruhigter, durch weniger Knospen und eine etwas andere Anordnung mit mehr Luft. Auch hier ist der Rahmen rechts zu eng. Auch hast Du die Kamera etwas schräger gehalten, so das weniger Knospen in der unmittelbaren Scharfenebene liegen.

Was hätte ich gemacht?

Bei Motiven mit so viel Gewusel im unmittelbaren Umfeld meines Hauptmotivs hätte ich ein lichtstärkeres Objektiv gewählt, z.B. eines mit Blende 1.2. Das hätte mehr Unschärfe um die Rose geschaffen und hätte sie besser freigestellt. 

Wenn man so ein Objektiv nicht besitzt, würde ich versuchen eine Blüte zu finden, die von vornherein freier steht und nicht so viele Knospen um sich herum hat. Und wenn es diese nicht gibt, dann auf zum nächsten Busch oder einem anderen Objekt, das besser für mein Objektiv geeignet ist :-)

Liebe Grüße

Inga

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.