Wildbienen

Hier mal wieder eine kleine Bienensammlung.  Habe leider die Schärfe nicht immer optimal setzen können ...

Finde die Bienenaugen einfach sehr faszinierend. Wenn mir jemand verraten könnte was für WIldbienen das sind wäreich schon sehr froh :) 

Hier ist die ISO auch niedrig so das die EM1 doch gar nicht so schlecht abschneidet aber alles über 500 ISO ist nich brauchbar ...  Bin auch noch nicht überzeugt von der Kamera ...

 

Grüße

Emanuel

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Tilia,

Bild 1: Mauerbiene (Osmia sp.);

Bild 2: Filzbiene (Epeolus sp.);

Bild 3: Filzbiene (Epeolus sp.);

Bild 4: Anhand des Fotos nicht bestimmbar;

Bild 5: Zweiband-Wespenschwebfliege (Chrysotoxum bicinctum) – das ist also keine Wildbiene (Hautflügler – Hymenoptera), sondern eine Schwebfliege (Zweiflügler – Diptera). Achte auf die nur zwei Flügel (Zweiflügler), Hautflügler haben immer vier Flügel.

Lieber Gruß,

Roland

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Emanuel,

das mit dem "...wollte nur mal etwas rein schmuggeln..." würde ich jetzt auch sagen :-)!

Diese Bienen (er)kenne ich, weil ich mit ihnen (insgesamt mit Wildbienen) in den vergangenen vielen Jahren teilweise intensiv gearbeitet habe. Durch diese Erkenntnisse kann ich sie ziemlich sicher zuordnen, häufig auch konkret bis zur Art bestimmen. Ich gehe da also etwas anders vor als reine Systematiker. Für mich spielen neben einigen Art- oder Gattungsmerkmalen der Gesamthabitus, der Blütenbesuch und sehr oft auch das Verhalten (was ich natürlich anhand der Fotos anderer Autoren meist nicht erkennen kann) eine große Rolle.

Lieber Gruß,

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!