Zauneidechsenmännchen beim Trinken

Nach dem Gießen der Sokulenten kamen mehrere Eidechsen zum Trinken heraus. Das war niedlich. eine hat sogar einen Tropfen Wasser von meinem Finger abgeschleckt. :-) 

Ich hoffe, dass ich die Bilder einstellen darf, obwohl sie nicht mit einem Makroobjektiv aufgenommen wurden. Die Bilder sind komplett unbearbeitet. 

Lumix 14-140mm, 1:3,5-5,6

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Marny,

na klar, solche Fotos gehören hier ins Forum, sollen gezeigt und wollen gesehen werden :-)! Eidechsen sind total klasse Motive – Makromotive! Womit sie fotografiert wurden, ist zweitrangig.

Da hast Du ein wirklich feines Männchen erwischt. Toll!

Liebe Grüße 

Roland

Profile picture for user Marny
Makronist

Guten Morgen Roland 

Danke für die Rückmeldung. Bezüglich des Objektives war ich mir einfach unsicher. Die waren richtig zutraulich. Ein Weibchen war auch dabei. Ich muss heute Abend mal schauen, ob ich von ihr auch ein paar Bilder habe, die ich hier zeigen könnte. 

Liebe Grüße Marny 

Profile picture for user Marny
Makronist

Hi Wolfgang

Vielen Dank. Da war ich sicherlich nicht das letzte mal. Das ist im Garten einer Freundin. Die haben da einen mehreren Meter hohen Steinhaufen mit Sokulenten aufgebaut. Sobald die gegossen werden, kommen die Eidechsen raus. In den letzten Jahren gab es bei den Eidechsen oft Nachwuchs. Mal sehen, ob ich die Kleinen auch mal zu Gesicht bekomme. 

Ich habe mein Lieblingsbild in Lightroom bearbeitet und dort eine Ausschnittsvergrößerung mit Vignette erstellt. Was hälst du davon?

Liebe Grüße MarnyVergrößerung Zauneidechse

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Marny,

der Ausschnitt tut dem Bild richtig gut, bei der Vignette würde ich doppelgleisig fahren (keine Ahnung ob das in LR geht) also zuerst  in der Vignetten-Maske die Schatten aufhellen und dann das ganze abdunkeln, Du hast dann die Vignette aber mit nicht ganz so harten Schatten. Oh je, das hört sich wieder verkopft an, ich hoffe es ist dennoch verständlich *grübel*

Servus
Wolfgang

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!