Löwenzahn

Milbe

Hallo ich bin neu hier im Forum und möchte mich mit diesen Foto vorstellen.

Es handelt sich um eine 0,2 bis 0,3 mm kleine Milbe (Samtmilbe?) mit freien Augen konnte man das Tier nicht sehen, erst unter der Lupe wurde Sie sichtbar.

Auf dem Foto könnt ihr einen verblühten Löwenzahn sehen, in den Augen ähnlichen Gruben sind einmal die Spitzen der Samen (Fruchtkörper) gesteckt, etwas einfach erklärt, nur um sich den Größenmaßstab etwas besser vorzustellen können.

Löwenzahn

Gestern bekam ich nun das Zeiss Ikon Talon 85/2.8- ein altes Projektorobjektiv mit fester Blende- und nutzte das schöne Wetter um diese Optik mal zu testen.

Wesentlich schwergängiger lässt sich der Tubus rein und rausdrehen- diese etwas gewöhnungsbedürftige Technik kannte ich ja schon vom Pentacon av 80/2.8 - dafür fällt das Teil aber auch nicht so leicht raus wie beim Pentacon.

Ich war ja gespannt, ob die Abbildungseigenschaften diese rbeiden sich wesentlich unterscheiden würden- und ja ich finde das durchaus- auch in der  farblichen Abbildung  gibt es da Unterschiede.