Licht

Versteckt

Das ist ein sicher eher unübliches Bild für die Makroabteilung - aber ich habe es nun doch einmal hochgeladen, weil es mir so gut gefiel- falls nicht passend, kann es ja gelöscht werden.

Ich sah wie eine Libelle vom Teich aus zu den roten Blumen flog und schaute nach- und entdeckte überwiegend die Flügel bzw einen der vom Licht durchschienen wurde.

Marienkäfer in spe

Seit wenigen Tagen habe ich das Pentacon av 80/2.8  in meiner Altglassammlung- eine Projektorlinse bei der man ausschließlich  mit Offenblende fotografiert und durch Herein/Herausdrehen der Linse fokussiert.

Noch bin ich  mir nicht schlüssig, ob sich die Anschaffung gelohnt hat- das Bokeh ist hier auf diesem Bild recht homogen und  ruhig, kann aber auch recht chaotisch aussehen und unterscheidet sich meiner Meinung nach durchaus von dem des von mir so geliebten Trioplans.

Mal schauen was das Herumprobieren noch so bringen wird !