Schachbrettfalter

Kopfüber im Sonnenuntergang

Bei einem sommerlichen Abendspaziergang auf der "Schelinger Matte" am Kaiserstuhl aufgenommen. Der Schachbrettfalter hängt kopfüber an einem Halm und wartet auf den Sonnenuntergang. Ich habe bewusst gegen die Sonne bzw. den aufgehellten Wiesenhintergrund fotografiert, um den Kontrast zum Schmetterling zu erhöhen. Die rosafarbene Blüte im Hintergrund dient quasi als Tüpfelchen auf dem i 😉

Schlafendes Schachbrettfalterpaar

Heute morgen hat sich früh aufstehen gelohnt. Ein schlafendes Schachbrettfalterpaar überraschte mich bei meiner morgendlichen Fototour. Ich war Feuer und Flamme, da sie meine ersten schlafenden Schmetterlinge waren. Sofort stellte ich die Kamera aufs Stativ und richtete sie aus. Ich hatte Glück, denn die Beiden saßen genau parallel, sodass ich ohne Focusstacking auskam und noch mit Blende 2.8 arbeiten konnte. Ich schattete die Falter mit dem Reflektor ab und wartete, bis die ersten Sonnenstrahlen den Hintergrund in ein sanftes Licht setzten.