Eintagsfliege

Die Eintagsfliege habe ich gestern an einem schaukelnden Grashalm fotografiert. Was ich nicht wusste, Eintagsfliegen durchlaufen einige Entwicklungsstadien und schlüpfen am Ende aus einer Hülle, die ich an einem Halm dahinter entdeckte. Beide Fotos habe ich ca. 10% beschnitten, weil ich doch etwas weit weg war. Für mich war das mit der Hülle gestern wieder ein Wissenszuwachs, den ich hiermit gerne weiter geben möchte. 

Mit 100mm Makro + 13mm Zwischenring fotografiert.

Kommentare

Profile picture for user Rob
Makronist

Hallo Birgit,

die Fliege hast du wunderbar in ihrem Lebensraum abgelichtet. Der Flügel in Bild 1 kommt toll raus!

Der Hintergrund ist ruhig genug und zeigt für mein Empfinden harmonische Strukturen. Du warst wohl trotz der langen Brennweite richtig nah dran. Ein Porträt-Fotograf hat bei Blende 11-13 weniger Freude ;-). Makro ist einfach anders...

Danke auch für die biologischen Zusatzinformationen!

Schöne Grüße

Rob

 

Profile picture for user Stephan Schramm
Erstellt von Birgit Heymer (nicht überprüft) on So, 16/05/2021 - 18:47 Permanenter Link

Hallo Rob,

freut mich, dass dir mein Bild gefällt : )) Dankeschön! Ich freue mich auch immer, wenn ich von dir oder auch anderen Hintergrundinfos bekomme und so dazu lerne, so nebenbei und mit Freude.

Schönen Sonntagabend noch wünscht

Birgit

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Guten Morgen Birgit,

das erste finde ich wunderbar gelungen, die Schrägen Halme geben dem Ganzen eine tolle Dynamik, alles ist Ton in Ton ohne langweilig zu wirken und das Hauptmotiv ist toll platziert. Der Körper ist zwar mittig, die Flügel "ziehen" die Eintagsfliege aber wieder aus dem Zentrum. Rundum ein gelungenes Bild.

Servus
Wolfgang

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!