Morgen- Kälte

Altglas Trioplan 2,8/100 mm - Offenblende

Trotz Kälte, Schnee und Frost läßt sich der Frühling nicht aufhalten. Die Krokusse zeigen erste Blüten auch wenn das Umfeld vor Kälte erstarrt ist. Die Tage werden länger und das Licht zeigt sich schneller , wärmt das Herz und weckt die Vorfreude.:-)

Ich wünsche Euch allen ein fröhliches Wochenende mit vielen schönen, bestaunenswerten Entdeckungen.:-)

Liebe Grüße

Gabi

 

Kommentarbereich

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair

MOD

Grüß Dich Gabi,

unglaublich, ein Krokuss im Januar. Da braucht es bei mir noch 2 Monate. Das Trio zeigt bei diesem Bild was es kann, die Blasen sehr zart und filigran. Ein Bild das mich vom Frühling träumen lässt (auch oder gerade, weil es draußen schneit)

Servus Wolfgang

Profile picture for user Wolffslicht
Makronist

Hallo Gabi,

"all Morgen ist ganz frisch und neu" heißt es im Lied. So belebend ist auch dieses sonnig-kalt-frische Blumenportrait. Ganz wunderbar die Aufteilung, die einen dominierenden Mittelteil mit dem schönen, noch schlafenden Krokus aufweist, aber im Hinter- und Vordergrund die größeren, sektperlenden Bubbles sehr gleichmäßig einsetzt. Sehr gut geworden!

lg

wolffslicht

Profile picture for user Flora1958

MOD

Hallo Wolffslicht,

ich danke für`s Drüberschauen und freue mich wenn`s Dir gefällt. Erst wollte ich es beschneiden unten, doch dann hab ich gesehen, dass sich so ein wenig so eine Drittel-Aufteilung ergeben hat und hab es dann gelassen. So kommt die Kälte noch besser rüber. Mein Trio hab ich hierbei schon ein wenig mit dem Licht geärgert. :-) War schon grenzwertig aber es war heute willig mir Freude zu bereiten.;-)

Hab ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Angelia Decker
Erstellt von Gast (nicht überprüft) on Fr., 20/01/2023 - 19:43 Permalink

Hallo Gabi,

der untere Teil ist total super. Gut, dass Du ihn nicht weggeschnitten hast! Sehr schön finde ich auch, dass man die Bubbles in vier unterschiedlichen Ebenen sehen kann und sie in jeder Ebene anders aussehen. Und die Herkunft derselben kann man oben links auch erahnen. Wirklich ein sehr erfrischendes Vorfrühlingsfoto. Auch wenn ich persönlich ja finde, dass der Winter auch zu seinem Recht kommen sollte und darf. ;)

Liebe Grüße vom Apfelkern

Profile picture for user Flora1958

MOD

Hallo Apfelkern,

ja Du hast recht, es sind eigentlich vier Ebenen. Ich habe extra bei der Bearbeitung nicht zu viel Farbe gegeben, eher so wie es für mich aussah draußen und so wie es sich morgens angefühlt hat. Eben schnatter a....kalt. ;-) Freut mich, dass es Dir gefällt.

Mach´s Dir hübsch am Wochenende.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Rob
Makronist

Hallo Gabi,

welch Gemälde! Besonders toll finde ich, dass du einen sehr attraktiven VG malen konntest. Der HG ist natürlich auch eine Wucht, mit den Kreisen und der Linienführung von links oben. Das Licht ist wirklich zu spüren! Ein tolles Beispiel durch das wir alle dazulernen können.

Liebe Grüße

Rob

Profile picture for user IngaEdel
Makronist

Hallo Gabi,

ganz großes Kino. Die 4 Ebene und die herrlichen Lichtstrahlen wurden ja schon erwähnt. Der Krokus ist schmückendes Beiwerk, ohne dass er zu kurz kommt.

Liebe Grüße

Inga

Profile picture for user Volker Becker
Makronist

Hallo Gabi,

es wurde ja schon vieles gesagt und da schließe ich mich auch vorbehaltlos an. Wie ein Finger zeigt der Krokus hoch und sagt: "Achtung, da bin ich". Du hast dem Trioplan so richtig die Bühne gestellt, dass es sich von seiner allerbesten Seite zeigen kann. Einfach nur toll!

Liebe Grüße

Volker

Profile picture for user Flora1958

MOD

Hallo Volker,

auch Dir herzlichen Dank. Ich fürchte, ich hab es ganz schön an die Grenze gebracht mit dem Licht siehe oben links und unten Mitte.:-) Aber was soll`s. Roland hat mal  sinnmäßig gesagt " besser es zu versuchen als nicht zu tun". :-)

Liebe Grüße ins wohl verschneite Saarbrücken.

Gabi

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.