Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Eva,

vielen Dank für Deine informativen Zeilen - sehr interessant. Auch Deine Seite habe ich mir mit Interesse angeschaut.

Bei aller Berechtigung und Notwendigkeit, sämtliche möglichen Ursachen in Erwägung zu ziehen und eingehend zu untersuchen (was alleine schon aus wissenschaftlicher Sicht notwendig ist), sollte nicht übersehen werden, dass es sehr konkrete Hinweise auf die fatalen Wirkung beispielsweise der Neonicotinoide auf Insekten gibt. Gleichzeitig ist bekannt, wie stark sich der Einsatz dieses Nervengifts insbesondere in den vergangenen zehn Jahren auf unseren landwirtschaftlichen Flächen erhöht hat. Hier liegen also sehr überzeugende Plausibilitäten vor, die man vor dem Hintergrund des rasch fortschreitenden Insektensterbens sehr schnell sehr ernst nehmen und entsprechende Maßnahme vornehmen sollte.

Es ist wohl eine vielleicht typisch deutsche Tugend, vielleicht aber auch charakteristisch für alle heutigen Zivilisationen, Dinge endlos abzuwägen, sich totzuforschen und damit letztendlich nur (wertvolle) Zeit verstreichen lässt, während parallel unerwünschte Vorgänge weiterlaufen - sprich die Landwirtschaft weiterhin in bewährtem Maße Ihr fatales Negativhandeln gezielt fortsetzt. Genau dieses Vorgehen hat uns bisher dorthin geführt, wo wir heute sind - und worüber wir uns leider heute hier austauschen. 

Lieber Gruß,

Roland

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!