Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Pepper,

schön, von Dir zu hören bzw. zu lesen.

Der Einsatz von Blitzlicht in der Makrofotografie führt zu vielen weiteren Herausforderungen, eröffnet aber auch völlig neue Motivwelten. Es ist also lohnenswert, sich damit intensiver zu beschäftigen.

Mainecoon liegt mit der kritischen Betrachtung des dunklen Hintergrundes schon richtig. Dieser Abfall des Lichtes im Bildhintergrund gegebenenfalls bis hin zum tiefen Schwarz assoziiert häufig eine Nachtstimmung, die zum Zeitpunkt der Entstehung des Fotos nicht real war. Das kann deshalb sehr unnatürlich wirken bis hin zu abschreckend. Aus diesem Grunde habe ich vor einiger Zeit zwei so umfangreiche Posts zu diesem Thema hier bei Makrotreff eingestellt, die ich oben nenne.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude bei der Makrofotografie und

liebe Grüße,

Roland

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!