Ab ins dunkel

Heute war es unheimlich windig aber trotzdem hat es mich an den Gartenteich gezogen, mal sehen wer schon so alles so da ist. Und siehe da, eine winzige Spinne habe ich an einem alten Schilfhalm des letzten Jahres gefunden. Manchmal glaube ich dass die kleinen Tiere genau wissen wie sie einen ärgern können... Entweder es ist Windstill - dann verstecken sie sich Hinter einem Halm auf der dem Teich zugewandten Seite, oder es ist Windig - dann bleiben sie selbstbewusst an Ort und Stelle stehen und lachen wild wackelnd am Halm ins Objektiv. 
Die kleine von heute war aber sehr freundlich während ihres Sonnenbades. 
Ich denke es ist eine junge Gartenkreuzspinne, kann mich aber auch täuschen.
LG, Lukas

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!