Auf der Suche nach Weihnachtsbaumkugeln

Makro, Stativ, Raynoxvorsatzlinse

Eine Bestimmung dürfte schwierig sein, da die Weihnachtsbaumkugeln noch in einem sehr frühen Stadium sind. Ich tippe mal auf TRICHIA SCABRA, aber wie gesagt alle Angaben ohne Gewähr.

Ich versuche im Moment nicht alle Bereich beim Stacken scharf zu bekommen, sondern bewusst den Hintergrund in die Unschärfe laufen zu lassen. Was meint ihr zu den Ergebnissen?

Bei dem Bild 2 ich festgestellt, das bei mehr als 20 Bildern im Stack gerne Halos um die Weihnachtsbaumkugeln auftauchen. Da gibt es dann doch etwas mehr zu retuscheln. Alles bis 15/20 Bilder ist meistens okay.

Nachklapp: 3. Bild hochgeladen

LG

Frauke

Kommentare

Profile picture for user Erich Müller

 Hallo Frauke,

mir gefällt die Unschärfe des HG sehr, es wirkt natürlicher, bringt auch Ruhe ins Bild. Kann man zwar auch machen und von vorn bis hinten alles scharf haben, das kann aber auch künstlich wirken.

Mit was für einem Programm arbeitest du? Es gibt in manchen Programmen verschiedene Methoden der Verrechnung der Fotos die da schon ein wenig Abhilfe schaffen und einem die Nacharbeit dadurch leichter machen.

Liebe Grüße

Erich

Profile picture for user FF-PhotoArt
Makronist

Hallo Erich,

danke fürs Anschauen und Deine Antwort bezüglich des Hintergrundes. Ich mache es immer etwas vom Motiv abhängig ob ich durchstacke oder nicht.  Arbeiten tue ich mit Helicon Focus. Das "Problem" bei den Kugeln ist, das wenn die zu sehr in die Unschärfe geraten dann werden Sie größer als der scharfe Bereich und oftmals ist dann ein Halo zu sehen. Mit Helicon lässt sich das schon recht gut machen, aber ich versuche immer möglichst ohne großes retuscheln am Ende rauszukommen. Die Zeit die ich am Rechner verdaddel gehe ich doch lieber fotografieren.

LG Frauke

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Frauke,

deine gelben Kugeln auf dem feuchten Holz sehen klasse aus. Die Farbe vom Untergrund und das Gelb machen richtig was her. Ich glaube es ist nicht einfach zu entscheiden bis wohin die Schärfe reichen soll und ab wann die Unschärfe beginnt.Bei Bild 1 finde ich das passend und gut gelungen. Bei Bild 2 sieht es hinter den 2 oberen Kugeln für mich ein kleinwenig zu schwammig aus, als würde die Anzeil  der Bilder nicht ganz reichen.So ist mein Empfinden. Vielleicht hätten es da sanfter auslaufen müssen mit mehr Übergang. Ich hoffe, du verstehst wie ich das meine. Ist nicht ganz einfach zu beschreiben.  Bin gespannt was Wolfgang dazu sagt.;-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user FF-PhotoArt
Makronist

Hallo Gabi,

die Farben finde ich auch klasse. Das blau ist der HImmel der sich in der Feuchtigkeit spiegelt. Yepp, ich weiß was Du bei dem 2. Bild meinst. Auf meinem Bildschirm wirkte es auf mich ein bißchen wie Rauch / Nebel und ich fand es sagen wir mal "mystisch" Aber jetzt wo Du es umschrieben hast, gefällt es mir doch nicht mehr so gut. Es sieht tatsächlich aus wie nicht fertig gestackt. Habe noch ein drittes, das lade ich gleich mal hoch.

LG Frauke

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Frauke,

danke für deine Mühe :-), aber es hat sich  doch gelohnt, oder? Mir gefällt es jetzt viel besser. Bild 3 ist super, Frauke. Hier stimmt das mit der Schärfe und Unschärfe. Der Übergang ist dir hier sehr gut gelungen.Drei wirklich feine Bilder! Respekt, wie du das beim Stacken so hinbekommen hast.

Weiter so mit deinen tollen Bombastic Buff Bömbchen! *grins   Immer wieder schön anzuschauen!

Liebe Grüße

Gabi

 

Profile picture for user FF-PhotoArt
Makronist

Hallo Gabi,

danke nochmal für den Hinweis - Bild 2 hat auf jeden Fall gewonnen.

Seit ich erklärt bekommen habe, wie ich beim manuell fokussieren die Schärfeebene ganz nach vorne kriege, klappt es supi mit den Stacks. Für mich und die Oli ist Blende 5,6 super - damit funzt es meinstens. Abstand in der Oli auf 3 gestellt (hat mir Gabi mal empfohlen - sag ihr Dank wenn Du die nette Moderation triffst... *Lach

LG Frauke

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Hallo Frauke,

toller Fund und super gemacht. Halos sind immer ärgerlich, gehören aber zum Stack wie die Butter auf´s Brot. Ist halt ein wenig retuscheln angesagt. Die Bilder wirken ungemein. Bei dem blauen Holz glaube ich nicht ganz an den Himmel, meine Canon hat das bei feuchtem Holz auch (auch im Schatten) Da sieht der Sensor vielleicht ein Spektrum das uns verborgen bleibt. Ich wähle dann den blauen Kanal und entsättige diesen. Bei meinem Equipment und im Wald wirkt sich das auf das Restbild fast nicht aus. Wenn man das Holz maskiert wird es noch perfekter. Das tut aber meiner Begeisterung beim Betrachten Deiner Bilder keinen Abbruch.

Servus
Wolfgang

Profile picture for user FF-PhotoArt
Makronist

Hallo Wolfgang,

danke für Deine positive Rückmeldung. Freut mich, dass Dich die Bilder begeistern.

Das mit dem Himmel und dem blau im Bild habe ich jetzt mal angenommen, da es bei uns am letzten Wochenende zeitweise super blauen HImmel hatte. Den blauen Kanal entsättigen habe ich ausprobiert, danke für den Tipp - würde aber nicht alles blau rausnehmen wollen, dann verlieren die Bilder m.E. etwas. Aber das ist ja wie immer Geschmackssache. Ja ja, die Halos - die werden wohl nie meine Freunde - seufz

LG Frauke

Profile picture for user UVO
Makronist

Hallo Frauke, ich finde auch das "nachgeladene" Bild am besten. Die "Kugeln" als Hauptakteure sollten schon alle scharf rauskommen, und noch ein bisschen drumrum, nach meinem Empfinden.

Wie stark das Blau rauskommt, ist auch eine Frage der Farbtemperatur- die wirkt hier etwas unterkühlt.. Als Komplementär-Kontrast zum Orange finde ich das Blau hier jedoch nicht schlecht, ist aber natürlich alles auch Geschmackssache.

Tolle Dinge, die du da immer findest und zeigst!

Schöne Grüße

Uli

Profile picture for user FF-PhotoArt
Makronist

Hallo Uli,

danke für Deine Rückmeldung.
Ich habe in der Kamera den Weißabgleich immer auf Auto stehen. Dass passt auch in 99% der Fälle für mich. Hier ist es in der Tat sehr blau geworden, aber ich würde das blau auch nicht komplett rauskegeln wollen, da ich den Kontrast Du es beschreibst mag.

Vermutlich ist es jetzt, wenn es kälter wird erst mal vorbei mit den Schleimis.  Aber noch habe ich ein bißchen was auf dem Rechner zum zeigen ;-)

LG Frauke

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!