Biene

Freihand bei leichtem Wind mit einer Lumix G81 plus eine 250er Raynox Nahsichtlinse aufgenommen.

Da Ränder der Linse am Bildrand sichtbar waren, ist das Bild beschnitten. 

Kommentare

Profile picture for user Sigi Weyrauch
Makronist

Hallo Marny,

die Biene in der seitlichen Aufnahme gefällt mir sehr gut, ich finde die kommt fast komplett scharf rüber, außer dem leicht unscharfen Hinterteil- die Farben im Gelbton passen meiner Ansicht auch gut zusammen.

Viele Grüße

Sigi

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Marny,

ein beliebtes Motiv: eine Honigbiene. Und immer wieder sehr schön.

Licht und Schärfe sind sehr gut.

Die Biene hast Du exakt mittig ins Bild platziert. Eine optisch wirkungsvollere Alternative wäre unten rechts gewesen. Aber wahrscheinlich wolltest Du sie nicht weiter nach unten schieben, damit der dunkelgelbe Batzen von oben nicht noch mehr Bildfläche einnimmt, kann das sein? Was ist das eigentlich dort in der obere rechten Ecke?

Lieber Gruß,

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!