Die schwierige Akelei

Die Akelei empfinde ich als eine sehr schwierig zu fotografierende Pflanze, vor allem wenn man mehrere Blüten gleichzeitig im Fokus hat. Hier habe ich einmal eine alleine erwischt, das geht besser.

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Klaus,

ich gebe dir da vollkommen recht. Man müht sich mit dieser Pflanze ganz schön ab. Aber es lohnt sich, es immer wieder zu probieren. Die Schwierigkeit besteht  darin, die Einzelblüte zwischen den Stengeln so zu isolieren, dass es trotzdem noch zu einem ansprechenden Hintergrund kommt. Roland hat uns mit seinen Beispiel- Bildern ein paar Mal gezeigt, wie das funktionieren kann. Es aber selbst so umzusetzten, ist  nochmal ein anderes Ding.;-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Klaus,

vielleicht weil du die Stengel als schneidende Linien im Hintergrund hast? Wobei die rechte Linie schon anfängt zu " blubbern". Das sieht dann wieder gut aus. :-)  Versuch mal eine andere Perspektive bei  der gleichen Blüte.Ich schleiche auch immer drum herum.Manchmal hilft es.;-) Viel Glück!

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Klausw52
Makronist

Hallo Frauke,

ich bin leider erst beim zweiten Termin dabei und weiß nicht, ob er mangels Beteiligung überhaupt stattfindet. Auf diese Workshops bin ich erst sehr spät gestoßen, sodaß der erste Termin bereits geschlossen war. Dumm gelaufen, ich hätte mich auch gefreut, aber vielleicht klappt das ja ein andermal.

Grüße Klaus

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!