kleine Käfer?

Hallo,

 

ich habe heute diese kleinen Käfer aufgenommen. Das Ganze Gebilde hat etwa 1/2 Zentimeter Durchmesser, war recht klein.
Die Bilder sind etwa 1/4 Beschnitten und wurden mit einem Aufsteckblitz und Diffusor aufgenommen
 

So etwas habe ich noch nie gesehen. Sie hielten sich am vorderen Ende eines Halmes auf. Sie waren sehr klein und ständig in Bewegung. Aber das faszinierende war, dass sie vermutlich gerade aus ihren Eiern geschlüpft sind, so siehen diese braunen "Dinger" für mich zumindest aus.
Aber was sind es für Käfer (oder sind es andere Tiere) und stimmt das mit den Eiern?

Viele Grüße
Thomas

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Thomas,

es sind kleine Nymphen einer Wanze.Sie machen nach dem Schlupf meist 5 Häutungen durch bis zum erwachsenen Tier ( Imago)  Um welche Art es sich auf deinem Foto handelt kann ich dir nicht sagen. Ich beobachte seit Tagen hier bei mir  den gleichen Vorgang. :-) Es ist ein wirklich interessanter Vorgang, dieser Schlupf!Direkt danach sind sie eher farblos und färben sich erst nach und nach ein. Bemerkenswert finde ich auch, dass sie das Gelege nicht sofort verlassen,  sondern dort verweilen. Warum? Nun habe ich gelesen, dass manche Arten Ihren Eipaketen Ballen mit symbiotischen Bakterien zufügen, die die frisch geschlüpften Nymphen aufsaugen. Vielleicht kann Roland dies bestätigen oder eine Erklärung geben. Das wäre schön.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Thomas Kappel
Makronist

Hallo Wolfgang,

mit einem Foto wäre es sicher nicht ganz scharf zu bekommen. Vielleicht mittels Focusstacking, wobei die sich halt doch bewegt haben.
Zuerst hatte ich nur gesehen, dass da vorne an dem Halm etwas ist, was konnte ich mit blosem Auge nicht erkennen. Erst durch die Kamera habe ich gesehen, dass es Tiere sind.

Viele Grüße
Thomas

 

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!