Libelle

Das war ein Versuch mit einem Zoom diese Libelle fotografisch einzufangen . 

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Onkel-Herbert,

herzlich willkommen bei Makrotreff!

Du hast hier den Plattbauch (Libellula depressa) erwischt, eine super schöne Segellibelle.

Die Schärfe liegt exakt dort, wo sie hingehört.

Zwei Dinge:

Bildaufteilung

Du hast den Plattbauch mit seinem Körper bildmittig platziert. Dadurch schaut er nach rechts "aus dem Bild heraus".

LÖSUNG:
Die bessere, weil harmonischer wirkende Lösung ist eine Positionierung der Libelle in die linke Bildhälfte, sodass sie nach rechts in den dann freien Bildraum schaut.

Licht:

Zum Zeitpunkt der Aufnahme herrschte ein recht starkes Sonnenlicht. Dies zeigt sich unter anderem in der Farbwiedergabe des Blaus auf dem Hinterleib der Libelle. Es ist überstrahlt.

LÖSUNG:
Für solche Fotos ist es besser zu warten, bis die Sonne tiefer steht – oder sogar gar nicht scheint, sondern sich bestenfalls leicht hinter Wolken verzieht. Dann ist das Licht nicht so stark, die Farben kommen natürlicher raus.

Alles in allem dennoch eine geglückte Makroaufnahme mit einem klassischen Zoom-Objektiv!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!