Lichter-Tanz in der Hainbuche

Frühling. Ostern. Sonnenwetter.

Über die anstehenden Osterfeiertage ist sonniges Wetter gemeldet. Draußen in der Natur sprießt es an allen Ecken und Enden. Eine hervorragende Zeit, Makrofotos zu machen. Eine tolle Chance, Licht ins Motiv zu holen.

Lasst das Licht im Motiv tanzen! Hierfür eignen sich Vintage-Objektive in ganz besonderer Weise. Sie sind bei weitem nicht so gut vergütet wie moderne Linsen. Oder die alte Vergütung ist im Laufe von vielen Jahrzehnten verloren gegangen. Oder sie wurden überhaupt nicht vergütet.
Dies alles sind gute Voraussetzungen, um mit dem Licht besonders kreativ arbeiten zu können. Ob Oreston, Helios, Trioplan, Olympus oder, wie in diesem Beispiel hier, die Dream Lens von Canon – sie alle können in ihrem Inneren Licht tanzen lassen – man muss es nur lernen!

Liebe Grüße,

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!