Lydith

Hallo liebe Makrofans,

Hier sind 3 Aufnahmen mit diesem super Altglas Lydith 30mm f3,5, bei Blende f3,5.

Es kann so schön Zeichnen

Gruß

Erich

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Wow, Erich, jetzt geht das aber los. :-) Du warst ja richtig flleißig!!!

Hier meine  persönlichen, gefühlsmäßigen Eindrücke zu deinen Bildern.;-)

Bild 1: Toller Hintergrund, ist mir unten jedoch zu gefüllt mit Blättern und  zu eintönig. Es zieht so nach unten.

Bild 2: gefällt mir richtig gut, sehr schöne Farben und Bildaufteilung. Nur den weißen Fleck würde ich irgendwie mit Strukturen l( gelblich,grün,ocker)versuchen aufzufüllen.

Bild 3: gefällt mir auch sehr gut. Da würde ich vielleicht etwas mehr Kontrast geben. Ja, und das Hauptmotiv ist in der Mitte. Mich stört es hierbei weniger, weil es unten aufgefangen wird und fortgeführt. Da bin ich auch gespannt auf andere Kommentare! Den Verlauf von rechts hell zu links dunkler finde ich interessant.

Liebe Grüße

Gabi

 

Profile picture for user Flora1958
MOD

Ja, sieht gut aus. Ich hoffe, es gefällt dir auch!  Denn in erster Linie muss es dir selbst gefallen, du bist der Maler ! Also bitte immer nur als Vorschlag sehen und nur ändern, wenn es für dich auch eine Verbesserung bringt.;-)

Viel Spaß weiterhin beim Malen

wünscht dir

Gabi :-)

Profile picture for user Mainecoon
Makronist

Hallo Erich,

Bild 1 und 2 sind mir zu unruhig, dazu kommt noch, dass bei Bild 2 der Hintergrund aufgrund seiner Helligkeit das Auge anzieht und damit das Hauptmotiv, die verblühten Stängel, nahezu untergehen. Aber Bild 3 gefällt mir sehr. Hier setzt das dunkle Hauptmotiv der Helligkeit des Hintergrundes seine Schärfe entgegen, die das Auge beim der Blüte verweilen lässt.

Vielleicht hätte ich die Kamera ein wenig mehr nach links geschwenkt, so dass der Stiel der scharfen Blüte mehr Richtung rechte untere Ecke auslaufen würde. Zudem wären damit die abgeschnittenen Blüten am linken Rand vermieden worden. Und ich hätte zu Vergleichszwecken noch eine Aufnahme mit Blende 4 gemacht, denn ein Tick mehr Schärfe hätte nicht geschadet. (Ich kann hier gut maunzen, mindestens die Hälfte all meiner guten Ratschläge fällt mir meist auch erst hinterher ein...)

Es grüßt

Mainecoon

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!