Moon and Roses

Den Titel konnt´ ich mir jetzt nicht verkneifen :-) Hier die Rosenknospen ganz anders als beim weichen letzten Bild.

Kommentare

Profile picture for user Geli

Halle Wolfgang,

da ist Dir wieder so eine tolle Aufnahme 

gelungen.

Die Rose hätte ich vielleicht ein bisschen mehr nach oben gesetzt,

so mehr in die Mitte vom Mond.

Aber ansonsten, echt klasse.

LG

Geli

 

Profile picture for user Geli

Hallo Wolfgang,

mir geht es auch manchmal so, alles (fast)

passt, bis auf eine Kleinigkeit und diese Kleinigkeit wie hier die Platzierung der Rose die man einfach nicht höher setzen kann.

Aber ich hätte die Aufnahme auch hochgeladen weil sie trotzdem super toll ist.

Bei mir gehört sie zu den  ‚Top Makro, Aufnahmen.

Schönen Fußballabend noch.

LG

Geli

 

Profile picture for user Petros
Makronist

Moin Wolfgang,

als Ruhrpottkind kenne ich ja den Mond von Wanne-Eickel (auch als Lied) in- uns auswendig. Deshalb musste ich bei Deinem Titel auch sofort nachschauen. Und dann trotz des schön arrangierten Motivs mein Leid. Nix moon - eher: cover me in sunshine (auch ein Lied)! Spannend finde ich, weil das Gehirn es irgendwie nicht verstanden bekommt, dass die hintere Knospe sowohl vor als auch hinter der Himmelscheibe liegt. Mehr von solchen Grübelbildern!!!

P.S.

Hätte Deine E:-)S 6D mal ein paar Streicheleinheiten in Form von zärtlichen Sensorwischungen verdient? Oder sind das Sonnenflecken, weil Mondkrater können es ja nicht sein?

Profile picture for user Dirk
Makronist

Hallo Wolfgang,

mit dem goldenen Lichtkreis im Hintergrund, dem angedeuteten Rot der großen Knospe und der Silhouette der drei Knospen, könnte man glauben es hat seinen Ursprung in Japan. Eine tolle Bildidee. :)

LG

Dirk

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!