Nicht auf Oma's Fensterbank

Eigentlich kennt man sie von Omas Fensterbank. Zum ersten mal durfte ich Alpenveilchen in der freihen Natur fotografieren. Über die Blätter bin ich schon öfters gestolpert. Aber diesmal gab es blühende Pflanzen zu hauf. Die haben mich dann ordentlich herausgefordert. Gar nicht so einfach wie ich finde einen ansprechenden Bildaufbau hinzukriegen.

Viele Grüße

Frauke

Kommentare

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Frauke,

das ist Dir aber gut gelungen, die Blüten deuten eine Diagonale an, die das Bild Spannend macht. Die Schärfe sitzt auf dem Punkt und zieht sich schön gestaffelt in die Unschärfe zurück, das gibt dem Bild eine feine Tiefenwirkung.

Servus
Wolfgang

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Frauke,

Freiland-Alpenveilchen sind um ein Vielfaches schöner. Sie sehen nicht so künstlich aus in ihrem Umfeld. Sehr schön finde ich auch immer die gedrehten Stengel der Samenkapseln dazwischen. Du hast die Schärfe schön gelegt wie Wolfgang schon geschrieben hat. Ein richtig zartes Herbstbild.Gefällt mir.

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!