Sehen und gesehen werden...

Hier eines unserer Haustiere das kurze Zeit Model gestanden hat.

Es ist ein Stack aus 15 Aufnahmen in der Kamera.

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hohe ISO-Werte im Makrobereich

Hallo Thomi,

kleiner Mann ganz groß. Sieht imposant aus.

Bei diesem Foto werden allerdings die Nachteile hoher ISO-Werte insbesondere im Makrobereich sichtbar. Der ISO-Wert 3200 führt zu starkem Rauschen und dadurch zu Brillanz- und Detailverlust. Insbesondere die dunklen Stellen um die Augen herum bilden ein einheitliches Schwarz. Sie zeigen keinerlei Strukturen mehr – die bei dieser Spinne dort aber vorhanden sind und wunderschön aussehen (würden). Sie gehen leider komplett verloren. Das liegt nicht an Dir, nicht am Stack, nicht an irgendeiner Verwacklung oder sonst was, sondern am hohen ISO-Wert.

Du wirst es hier bewusst so entschieden haben, weil das Licht entsprechend schwach war. Die übrigen Kameraeinstellungen zeigen dies. Dennoch will/muss ich es ansprechen. Das ist mein Job hier... :-).

Also: eine interessante Bildeinstellung. Und was allemal bleibt: die Faszination über den kleinen Mann ganz groß!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!