Spielerei mit Blende 2.8

Die Lumix, das Macro-Objektiv und ich lernen uns immer noch kennen. ;-)

Mag sein, dass das nicht jedermanns Geschmack ist, aber mir gefällt es von den Farben her sehr gut. 

 

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Marny,

das ist ein sehr gekonntes Makrofoto mit künstlerische Ausrichtung.

Aber ehe ich noch weiter ins Detail gehe, zunächst eine Frage: Hast Du im oberen Bildbereich, am Ende des Halms, mittels Bildbearbeitung die "gelbe Wolke" über den Halm gezogen? Anders gefragt: Wohin geht/ging dieser Halm? Er hört plötzlich auf, verschwindet ins sanfte, wolkige Gelb. Ist dies per Bildnachbearbeitung so entstanden?

Lieber Gruß,

Roland

Profile picture for user Marny
Makronist

Guten Morgen Roland

Der Grashalm ist komplett zu sehen. Die Spitze ist nach oben links etwas dunkler zu sehen. Ich habe gar kein richtiges Bearbeitungsprogramm, also nein, keine gelbe Wolke hineingezogen. Ich habe mal versucht mit dem Handy das gleiche Bild mit Blende 20 vom Kamerabildschirm abzufotografieren. Hoffe, man erkennt da was. Ich bekomme es ja nicht einmal hin, das Bild nochmal auf den PC zu laden. Grrrr. Ich bin ein kleiner technischer Volltrottel (Grins).

Das Bild ist wirklich nur leicht beschnitten und an Schärfe und Kontrast gezogen. Das Foto, das ich jetzt anhänge, kannst du ja hier bitte wieder rauslöschen. 

Gruß MarnyGleicher Halm Blende 20

 

 

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Marny,

wow, das ist ein Einblick in die ursprüngliche Ausgangslage, quasi ein perfektes Making-of :-).

Damit komme ich zum Detail:

  • eine sehr gelungene künstlerische Sicht auf einen Grashalb;
  • strenge, fast architektonische, gelungene Bildkomposition;
  • konsequente Reduktion mit Betonung der Kernaussage "langer Grashalm";
  • die Reduktion und die vielen Unschärfen im Bild geben dem Betrachter Raum für eigene Gedanken/Empfindungen, Interpretationen, kreativen Sichtweisen;
  • gerader Grashalm + leicht geschwungene Linienführung – interessante doppeldeutige Symbolik;
  • harmonische Farben und Farbverläufe.

GRATULATION zu diesem außergewöhnlichen, guten Top-Foto!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Marny,

Gratulation, den Grashalm  hast du richtig klasse ins Bild gesetzt. Der Blick des Betrachters wird  von vorne auf dem Halm zur Schärfe gelenkt und gleitet dann nach hinten in die Unschärfe ab. Das hat irgendwie für mich so eine Sogwirkung und läßt Tiefe entstehen. Sehr schön hast du das gesehen und umgesetzt.

Viel Spaß weiterhin beim Probieren

wünscht dir

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!