Stomorhina lunata

Diese nur 4 - 9 mm große Fliege, Stomorhina lunata, wurde erst Ende der 90er Jahre in Deutschland zum ersten Mal gefunden. Sie gehört zu den Schmeißfliegen und legt ihre Eier in die Nähe oder auf Eigelege von Kurzfühlerschrecken. Die Larven fressen diese Eier.

In Afrika und Asien gelten sie als Nützlinge, da sie die Population von pflanzenfressenden Heuschrecken reduzieren.

Ich habe diese Fliegen an der Gelben Schafgarbe in meinem Garten entdeckt.

 

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Astrid,

danke für das Vorstellen dieser Fliege und die Infos dazu. Sie macht sich prima auf deiner Schafgarbe. Fliegenaugen faszinieren mich immer wieder. Diese Zeichnungen darin sind mir früher nie aufgefallen. Gut, dass wir mit dem Makro unterwegs sind.  ;-)

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!