Wespenkugel – Celonites abbreviatus (Honigwespe)

Hallo zusammen,

ich möchte Euch eine Wespe zeigen die wahrscheinlich die wenigsten schon mal gesehen haben. Deutschen Namen hat sie leider keinen, daher nur der Lateinische: Celonites abbreviatus. Es ist die einzige in Mitteleuropa vorkommende Honigwespe. Da sie sehr anspruchsvoll/spezialisiert ist was Lebensraum und Futterpflanzen angeht ist sie eine entsprechende Seltenheit. Glücklicherweise kenne ich einige Vorkommen in der Umgebung von Würzburg.
Mit den Haaren am Kopf werden Pollen gesammelt, diese dann im Kropf zwischengelagert und in den, aus Erde geformten Brutröhren wieder hervorgewürgt und für den Nachwuchs dort eingebracht.

Die Wespen sind ziemlich klein, ich würde sagen zwischen 7-9mm. Zusammengerollt natürlich entsprechend noch unscheinbarer. Daher habe ich eine Raynox 250 vor mein 60mm Makro geschraubt um etwas näher ran zu kommen. Das Bild ist ein Stack aus 32 Einzelbildern, ohne Blitz und verrechnet mit Zerene (PMax)

Viel Freude mit der kleinen Kugel

Flo

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Flo,

großartige Aufnahme, klasse Bildbeschreibung – und super seltenes Motiv!

GRATULATION zu diesem Top-Foto!

Ich ergänze den Namen der Wespe im Titel.

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!