Wespenspinne

Am Abend bei Windstille, da macht auch outdoor Stacken Spaß.

 

Kommentare

Profile picture for user UVO
Makronist

Hallo Wolfgang, sind schon tolle Tiere, die Wespenspinnen. Ein wenig schade, dass du das Netz und das Filament nur rudimentär darstellen konntest. Das kannst du ja nochmal probieren. Wenn man weiß, wo man suchen muss, findet man die plötzlich massenhaft (jedenfalls in meiner Region)... man folge dem Pfad der Heuschrecken...

 

Schöne Grüße

Uli

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Wolfgang,

so ein Stack von einer Zebra- bzw. Wespenspinne hat was. Sieht klasse aus.

Allerdings zeigt dieses Foto auch beispielhaft die Folgen der Kontrastverstärkung infolge des Zusammenrechnens der Einzelfotos. Die Kontraste auf dem Körper der Spinne sind etwas zu stark. Ich würde sie nachträglich leicht zurücknehmen.

Wir sprachen an anderer Stelle darüber: Am besten die Einzelfotos vor dem Zusammenrechnen in den Kontrasten nach unten ziehen. Dann kann die Kontrastverstärkung beim Zusammenrechnen ohne Übersteuerung wirken.

Liebe Grüße

Roland

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Uli,

wir hatten das im Rahmen von Thread-Diskussionen bereits öfter angesprochen. Es lohnt sich aber nicht, diese Stellen extra zu suchen, da es immer wieder um die gleiche eine Feststellung geht: die Kontrastverstärkung infolge des Zusammenrechnens der Einzelfotos bei einem Focus Stack. Nicht bei allen Motivvoraussetzungen, aber bei vielen, kommt es zu dieser Kontrastverstärkung; das kann man leicht sehen. Deshalb ist die vorherige Kontrastreduktion häufig sinnvoll. Die Kontraste anschließend bei Bedarf etwas anheben ist dann immer noch eine Option.

Liebe Grüße

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!