Wildbiene oder Hummel?

Welche Art auch immer. Es sieht ein wenig zerzaust aus.

Grüße

KJ

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Karl,

die hast du sauber erwischt.Was gar nicht so einfach ist. Hab so ein Pelzding heute auch im Garten gehabt, jedoch keine Aufnahme hinbekommen. Ich denke es ist sicherlich eine Wildbiene, genau bestimmen mag ich sie nicht. Auffällig finde ich auch hier die langen Fühler. Ich kann sie trotz Buch  nicht  wirklich  auseinander halten. :-) Vielleicht kann Erich helfen. Der hat das Buch " Windbienenhelfer" auch.

Liebe Grüße

Gabi

 

Profile picture for user Mainecoon
Makronist

Hallo Karl,

ich werfe mal "weibliche Sandbiene" in den Ring, festgemacht an den "Körbchen" an den hinteren Beinen.

Tröste dich, @Gabi, ich glaube, die Bestimmung der Bienen gehört mit zu dem Schwierigsten überhaupt, oftmals nur möglich bei aufgespießten, totem Tieren und DNA-Untersuchungen. Ich hab mir jetzt schon einige Bestimmungsbücher zum Thema gekauft, aber mit keinem erziele ich wirklich aufschlussreiche Ergebnisse.

Herzliche Grüße

Mainecoon

Profile picture for user Erich Müller

Hallo Karl,

ein schönes Foto, schöne Schärfe, ja das 60ger ist ein tolles Objektiv.

Ich habe mal im Wildbienenhelfer nachgesehen, es könnte sich um die Frühlings- Pelzbiene (Anthophora plumipes) handeln, und zwar das Männchen

Beschreibung: auffällig lange Haarfransen an den mittleren Beinpaaren / hummelähnlich / pelzig behaart.

Das Männchen könnte, wegen  des pelzigen Körpers, mit einer Hummel verwechselt werden. Mit etwas Geduld entdecken Sie vielleicht die Typischen Beinfransen an den vorderen Beinpaaren, die das Männchen unverwechselbar machen.
Blütenvorliebe: Blaukissen / Borretsch / Priemeln / Beinwell / Lungenkraut / Lerchensporn.
(Quelle: Wildbienenhelfer, Anja Eder)

Mal sehen was die Experten sagen.

Lieber Gruß

Erich

Profile picture for user Johannes_BW1

Wildbiene oder Hummel?

Hallo

Vielen Dank für eure Mühe. Ich habe nochmal ein Bild angefügt bei dem man ein vorderes Bein besser sieht. Das Insekt ist ziemlich häufig am Lavendel. Eventuell erwisch ich es noch mal.

Grüße

Karl

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Karl, super, dass du uns noch ein Foto einstellst. So können fortfahren mit unseren Bestuimmungsversuchen. * grins

@ Erich- Danke für deinen schnellen Hilfseinsatz. Ich  würde mich dann deiner Vermutung der Frühlings-Pelzbiene anschließen. Hab mich vorher nicht getraut, die in den Ring zu werfen. :-)

@ Mainecoon- Danke für deine tröstenden Worte. Das baut mich auf. Ich tue mich da richtig schwer mit. Ich stelle mal ein Foto aus dem Urlaub ein. Das ist glaube ich eine Sandbiene.Die sieht etwas anders aus als der Punk von Karl. :-)

Liebe Grüße an euch alle und schönes Wochenende.

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!