cooke kinic

Der Hexenmeister

Liebe Waldfreunde,

hier zeige ich Euch noch ein Portrait des Meisters der drei Hexenlehrlinge, äh Hexenröhrlinge, die verspeist wurden, bevor sie auf ihren Hexenbesen steigen konnten. Der Meister ist mit dem Cooke Kinic 1.5 abgelichtet und mit LR bearbeitet,

Auch er wurde standortoptimiert und fiel dem gleichen traurigen Schicksal zum Opfer ...

Liebe Grüße

Inga

Herbsttanz

N' Abend,

jetzt gibt es nochmals ein Protrait der gleichen Fliegenpilze zwei Tage später. Dieses mal mit dem Cooke Kinic aufgenommen. Obwohl es heute im Wald noch dunkler und feuchter war, zeihnet das Objektiv eine geradezu fröhliche Stimmung. Das Format wurde auf 16:9 beschnitten und mit LR bearbeitet.

Herzliche Grüße
Inga

Swirly Bokeh – Cooke Kinic 1.5/25mm (1 inch) – Vorfrühlings-Alpenveilchen

Das Swirly Bokeh

Zur Zeit befinden sich die Vorfrühlings-Alpenveilchen (Cyclamen coum) in Vollblüte.

Ich habe ein etwas experimentelles Foto (grins) von dieser wunderschönen Pflanze erstellt, das deutlich einen speziellen Bokeh-Effekt zeigt; um die Bildmitte herum fängt der Hintergrund förmlich an zu kreisen. Man nennt diesen Effekt Swirly Bokeh.