Rindenspringspinne

Rindenspringspinne (Marpissa muscosa)

Die Rindenspringspinne (Marpissa muscosa) ist einer der häufigsten Springspinnen in Deutschland. Im Gegensatz zu Webspinnen bauen diese kein Netz sondern nutzen ihre Spinnenseide für Eikokons oder als "Sicherungsseil" beim Springen. Da sie ihre Nahrung im Sprung erbeuten, haben sie einen hochentwickelten Sehsinn. Die großen Augen sind nach vorne gerichtet um potentielle Beute gut anzuvisieren.