Schnake

Schnake

Die Schnake flatterte bei unserer heutigen Radtour unter einem Windrad herum. Sie blieb dann relativ lange an den zwei Grashalmen sitzen, wie üblich setzte aber bei jedem erfolgreichen Fokussieren Wind ein, ich denke, das ist das Gesetz von Murphy, § Makrofotografie. Das Bild habe ich freihand mit der Fuji X-H1 und dem Fujinon XF80 Makro mit 1,4-fach Konverter gemacht. Ich hätte vielleicht noch ein wenig näher dran gekonnt, dann wäre aber noch mehr von dem Tier abgeschnitten worden.

Schnake

Die schöne Schnake wohnt auf der Insel Ithaka in Griechenland. Weinge Meter oberhalb des Meeresspiegels. Das Foto entstand Nachmittags, unter improvisierten Bedingungen. Der Rucksack diente als behelfsmäßiges Stativ. Ob ich mit der Taschenlampe ein klein wenig Licht dazu gab, kann ich selbst nicht mehr erinnern. Sorry.

Es ist eine BKT Aufnahme. 7 oder 8 Bilder.

Keine Nachbearbeitung von mir.

Kein Bildbeschnitt.

Ich freu mich über Feedback! Danke!

Schnake

Hallo Roland.

Diese Schnake habe ich aus 8 Aufnahmen zusammengefügt mit Combine ZP.Bitte schaue mal drüber, ob ich noch was ändern kann. Die Augen sind leider etwas zu dunkel. Ich habe sie aber in LR nicht heller bekommen. Ein Problem der Makronistin ;-).   Es war etwas windig auf dem Balkon.

F/7,1  1/250  ISO 400