Glockenblumen

Nur mal so aus unserem Garten.

Kommentare

Profile picture for user Mainecoon

Für "Nur mal so" eine Aufnahme, die mir ausgesprochen gut gefällt! Nicht nur, dass die Blüten als Gruppe eine schöne "Bergform" haben, alles gleichmäßig scharf sind, auch der Hintergrund nimmt diese Blütenform fast auf, ist angenehm ruhig, ohne langweilig zu sein - Top! Ich muss mich offensichtlich mal näher mit meinem 180mm Tamron beschäftigen...

Das Weiß der obersten Blüte ist ein ganz klein wenig ausgefressen, vielleicht kannst du es selektiv einen Tick nachdunkeln? Und - obwohl ich Rolands "Biomüll-Säuberungen" ansonsten nicht präferiere: Hier ist alles so schön "sauber", dass mir der kleine braune Strich auf dem obersten Blatt der linken Blüte und der gelbe Punkt oberhalb des vertrockneten Staubfadens der obersten Blüte sofort ins Auge stechen.

Aber das ist Meckern auf hohem Niveau.

Es grüßt

Mainecoon

 

Profile picture for user DidiS

Hallo Mainecoon,

ich danke dir für deine Anmerkung. Es stimmt schon in der Natur ist alles nicht ganz so perfekt wie man es vielleicht gerne hätte. Der Titel "Nur mal so" ist tatsächlich so entstanden ohne Manipulation, natürlich habe ich auf eine gewisse Bildgestaltung geachtet und ein bisschen Bearbeitung der Raw-Datei war natürlich auch dabei.

Für mich sind das Tamron 3,5/180mm Makro neben dem Sony 2,8/100mm Makro meine beiden Lieblingsobjektive. Mit dem Tamron hat man weniger Probleme mit der Fluchtdistanz von Insekten. Ein weiterer Vorteil ist die Innenfokussierung, kein ausfahren des Tubus. Auch der Schärfebereich beim Vollformat lässt sich damit gut steuern. Auch das Tamron 2,8/90mm der 2. Generation soll wohl Spitze sein, wenn ich das Sony Makro noch nicht hätte, wäre das mein Favorit gewesen.

Viele Grüße, Dieter

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!