Artenfrage: Hallimasch?

Hallo,

 

diese Hallimasche (bin mir nicht sicher) fand ich auf einem Baumstumpf. Im Vordergrund sind Geweihförmige Holzkeulen erkennbar.

 

Canons 6d

Canon 100 Makro

Stativ

 

Viele Grüße

Thomas

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Thomas,

bei diesem Foto handelt es sich um einen Focus Stack – bitte gebe das immer möglichst unter Benennung der Anzahl der Einzelfotos an.

Bezüglich der Qualität des Stacks verweise ich auf meine Ausführungen beim Foto der Geweihförmigen Holzkeule.

Es handelt sich nicht um den Hallimasch. Welcher Pilz es stattdessen ist? Da bin ich mir nicht sicher. Vielleicht kann Wolfgang helfen...

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
Makronist

Hallo,

bezüglich dem Hallimasch wäre ich mir jetzt nicht so sicher, dass es keiner ist. Zum einen gibt es unterschiedliche Arten, zum anderen ist auf dem Bild das größer Exemplar den Weg der Gastropoden gegangen. Wenn die kleinen aufschirmen wird sich aus den Resten der geplatzten Haut der typische Ring bilden. Die engen Hutschuppen sind typisch für Babys die ziehen sich dann im Wachstum auseinender. So oder so, Finger weg! Der Pilz hat seinen Namen nicht von ungefähr. Hall bedeutet schlüpfrig und -imasch leitert sich von "im Arsch" ab. Kannst Du Dir jetzt selbst zusammenbauen *lach*

Servus
Wolfgang

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!