Bauernrose

Roland hat ja zu Rosen-Competition aufgerufen. Hier mein Beitrag: Wie die Sorte sich nennt?, ich habe keine Ahnung. Bei uns werden diese stacheligen, gefüllten und mit festen Blüten ausgestatteten Rosen "Bauernrosen" genannt. Meine Oma hat diesen Stock vor über 30 Jahren eingepflanzt und sie blüht Jahr für Jahr :-). Ist unbeschnitten und ohne Kunstlicht. Ich regle die Belichtung entsprechend der hellen Blüte und der Rest versinkt in Düsternis - aber so mag ich es :-)

Edit: Ich hatte die falsche Version geladen, nun richtig gestellt.

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Vorwitzig schaut die Schöne durch den Zaun und scheint direkt auf ein Foto von dir zu warten. Ihre Schwestern im Hintergrund stecken  die Köpfe zusammen, um zu tuscheln: " Die traut sich was...."

Eine besonders gewählte Perspektive mit einer strahlenden Hauptdarstellerin. Der  Verlauf der Abgrenzung in die Unschärfe gibt dem Bild Spannung und Tiefe.Die unscharfen Knospen lassen noch einmal den Blick auf halber Strecke verweilen, um ihn dann weiter nach hinten freizugeben.Für mich hat es keine Spur von Düsternis.Ich finde es wunderschön.So werden Postkarten gemacht. :-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Flora1958
MOD

Gerne, Wolfgang.

Ja, ich kenne das, komme gerade eben vom Schneiden rein. Mußte einen großen Teil fast verblühter Knospen abschneiden, weil wieder Regen und Sturm angesagt sind. Die werden so schwer und es kippt alles um. Sie verkleben  dann auch, leider! Aber wir wollen nicht klagen. Ist ein super Rosenjahr! :-)

Schönen Rest-Pfingstmontag wünsche ich dir.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Wolfgang,

ein klasse Bild!

Hier führst Du das Oreston 1.8/50mm zu einer für diese Linse typischen melancholischer Ausdrucksfotografie. Wunderbar die Perspektive, wunderbar die Bildaufteilung, wunderbar die Oreston-Malerei (einfach zum Träumen!) – und ein wunderbar moderner Zaun :-)! Wäre dieser ein verwitterter, knörziger Holzzaun, wäre es noch besser. Oder, und so kann man es auch sehen: Es lebe der Gegensatz! Vielleicht steht die Bauernrose ja auch bei einem modernen Bauern... :-)!?

Wie dem auch sei, es ist ein richtig gutes Bild.

GRATULATION zu diesem Top-Foto!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
Makronist

Danke, danke! Wie Du siehst ist es mir gerade egal was viele Religionen fordern - ich versuche jetzt "beschneidungsfrei" über die Runden zu kommen. *Lach*. Mit dem Holzzaun hast Du natürlich recht, allerdings  haben uns den die Kinder unseres Viertels (da zählen meine dazu) in ihrer Fußballphase in Grund und Boden geschossen. Daher jetzt was stabiles aus Stahl.

Einen schönen Feiertag wünscht Dir
Wolfgang

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!