Die Vermessung der Welt

Eine Langhornmotte blickt auf ihre Welt, aufgenommen mit dem Meyer Görlitz Kino Plasmat 1.5, 12,5mm, D-Mount.

Das Filmobjektiv deckt den Senor nicht ab, deshalb ca. 50% Beschnitt. Nachgeschärft und an den Reglern gezogen.

Liebe Grüße

Inga

Kommentare

Profile picture for user Mainecoon
Makronist

Wun-der-schön, liebe Inga,

sowohl das Bild als auch der Titel! Ich würde den hellen Fleck noch abmildern oder eliminieren, bevor Roland das Foto sieht, vielleicht wird es dann sogar ein Top-Foto.

Viele Grüße

Mainecoon

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!