Erdfloh: ein Floh, der ein Käfer ist

Der Erdfloh (ca. 3mm) ist ein Blattkäfer und kein Floh. Seinen Namen verdankt er den kräftigen Hinterschenkeln (auf dem Foto gut zu erkennen), mit deren Hilfe er bei einer Störung blitzschnell davonspringen kann. Wie winzig der Käfer ist, erkennt man am Vergleich des Käfers mit den gut sichtbaren Brennhaaren der Brennnessel.

L.G. Charly

Kommentarbereich

Profile picture for user Flora1958

MOD

Hallo Charly,

wieder ein sehr gelungenes  Makro von Dir. Dieser  kleine Käfer ist mir vollkommen unbekannt. Wie hast Du ihn überhaupt aufspüren können bei seiner geringen Größe? :-) Die Brennhaare sehen aus wie Lanzen, die aus dem Blattgrün herausragen. Klasse!  Herzlichen Dank für`s Zeigen.

Liebe Grüße und eine gute Woche

Gabi

Profile picture for user M.Franzius

Hallo Gabi!

Diese kleinen Insekten kann man nur entdecken, wenn man ruhig vor einem Busch verharrt und ihn längere Zeit beobachtet. Habe ich dort etwas gefunden, schaue ich mir das Objekt genauer durch mein Fernglas an, das wie eine Lupe wirkt ( Pentax, Papillio II). Ohne diese Hilfe ist es oft schwer zu erkennen, wie die kleinen Insekten ausgerichtet sind. Außerdem war ich an dem Tag schon sehr früh morgens unterwegs, und die winzigen Gliederfüßer waren noch recht träge.

Dir noch eine schöne Woche,

liebe Grüße

Charly

Profile picture for user Ilas
Makronist

Hallo Charly,

das ist eine sehr schöne  Aufnahme dieses kleinen Erdflohs. In toller Schärfe konntest du ihn im Bild festhalten. Schön, dass er stillgehalten hat. Springen können die Flohkäfer ja extrem weit.

L.G. Astrid

 

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.