Große Königslibelle - Trioplan 100mm f/2,8

Zu Zeit habe ich große Freude an der Libellenbeobachtung. Neben verschiedenen Kleinlibellen bin ich vor allem dem Plattbauch, dem Vierfleck und der Großen Königslibelle auf den Fersen, äh Flügeln.

Die Große Königslibelle ist eine beeindruckende Fliegerin. Gekonnte Stehflüge, saubere Patrouillen-Flüge, kurze Attacken auf die Vierfleck-Männchen oder Nebenbuhler und dann dieser treue Moment: Während die Dame mit der Eiablage beschäftigt war flog dieses Männchen die nähere Umgebung schützend und bewachend ab.

APS-C, f/2,8, 1/4000s, ISO800, Trioplan 100mm am Helicoid, Beschnitt auf 5:4 + etwa 10% 

Kommentare

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Rob,

hast Du schon ein Schleudertrauma von den ganzen Mitziehern? *lach* Mir gefällt nicht nur die Libelle, sondern auch der feine Hintergrund. Dennoch hätte ich oben ein wenig eingekürzt um dem ganzen etwas Dynamik zu spendieren.

Servus
Wolfgang

Profile picture for user Rob
Makronist

Moin Wolfgang,

vielen Dank! Schleudertrauma geht, aber der Einsatz ist recht hoch ;-). Ich bin viel im Wasser gestanden...

Du meinst links/oben beschneiden? Die Komposition ist leider nicht optimal aber das passiert schnell bei den Flugaufnahmen.

Sonnige Grüße

Rob

Profile picture for user Rob
Makronist

Moin Wolfgang,

danke! Da bin ich voll dabei! Dieser Beschnitt wäre sinnvoll. Ich versuche mich jedoch fast immer an die "Beschnitt-Regel" hier zu halten. Bei Flugaufnahmen finde ich jedoch, dass man da auch ein Hühnerauge zudrücken kann.

Dennoch war es für meine Projekte immer hilfreich, den Sensor auch auszunutzen und entsprechend an die Sache ran zu gehen. Ich habe einen Fotografen gefunden, der sich auch auf Flugaufnahmen spezialisiert und Vorträge hält. Die Bilder sind toll, aber bei bis zu 90% Beschnitt, nur 90mm (und aufwärts) mit modernem Glas, Blende immer über 8 und Autofokus (!!!) war ich schon sehr überrascht. Es gibt wohl verschiedene Wege zum Flug-Glück und ich bin froh, dass Roland mir verschiedene Tipps gegeben hat und nicht dieser Fotograf ;-)

Schöne Grüße

Rob

Profile picture for user Rob
Makronist

Danke Gabi! Ja, der HG gefällt mir auch recht gut. Dennoch waren da auch noch bessere 
Blick- und Lichtrichtungen dabei, aber ohne scharfes Auge muss ich die Bilder natürlich wegwerfen.

Ach ja, jetzt gehts auch los bei mir. Gestern durfte ich 3 Stunden der Wollbienen-Show beiwohnen.

Liebe Grüße

Rob

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!