klein aber fein

Auf der Wiese stand dieser kleine schmächtige Kerl. Ich fand ihn fotogen.

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Mathias73,

jou, den kleinen Kerl finde ich auch fotogen.

Du hast ihn mit Weitwinkel und sehr offener Blende fotografiert. Das führt zu einer sehr geringen Tiefenschärfe (nur der vordere Pilzhut-Rand) in Verbindung mit einem etwas unruhigen Umfeld (Grashalme, weiterer Pilzhut im Hintergrund, "dunkler" Horizont etc.). Das ist eine ungünstige Kombi. Für das Betrachterauge wäre es angenehmer, wenn beim Pilz mehr vom Hut, bestenfalls auch noch der Stängel, scharf wäre, dafür aber in seiner Umgebung weniger Dinge ablenken würden.

Mit der Technik, mit der Du gearbeitet hast (v.a. de Brennweite) ist dies kaum zu verbessern. Hier bietet sich ein engerer Aufnahmewinkel, also eine längere Brennweite an. Damit wird bei etwas größerer Tiefenschärfe (bei allerdings auch etwas geschlosseneren Blende!) der Hintergrund gleichzeitig ruhiger abgebildet. Den Eindruck des "kleinen schmächtigen Kerls" kannst Du dennoch erhalten, indem Du ihn nicht zu groß abbildest, also ihn so wie bei Deiner Aufnahme relativ "alleine und verlassen" dort stehen lässt. Daran muss sich also nicht automatisch etwas ändern.

Die Bildaufteilung würde es Dir allerdings danken, wenn der Pilz mit seiner leichten Schiefstellung nach rechts mehr in die linke Bildhälfte positioniert würde. So "fällt" er ein wenig aus dem Foto heraus. Aber wahrscheinlich war dort wohl noch mehr störendes Gras - man kann es bereits bei diesem Ausschnitt von Dir erahnen ...

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht"

Roland

Profile picture for user Mathias73

Hallo Roland,

alles so wie Du es beschreibst. Respekt.

Ich muss mir mal ein Makro kaufen. Hab ich eigentlich vor. Bei kleinerer Blende war mir der Hintergrund zu deutlich. Ist halt ein 22mm und nicht für Makro gemacht.

viele Grüße

Mathias

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!