März-Fliegen-Augen

Der Geschlechts-Dimorphismus ist bei März-Fliegen (eigentlich ja eine Mücke, Bibio marci) stark ausgeprägt. Die Männchen haben hier viel größere Augen und auch die attraktiveren Wimpern. Dafür haben die Weibchen die größeren Mundwerkzeuge.

Bei Bild 4 habe ich es mir mal wieder nicht verkneifen können, die weiblichen Augen (und auch die Ocelli) mittels etwas UV-Anteil  zum leuchten zu bringen.

ABM 5:1/ 10:1/ 20:1

Kommentare

Profile picture for user Petros
Makronist

Mojen UVO Uli,

schön, dass Du von Deinen Reisen durchs das Universum immer auch einige Bilder von den Aliens schießen kannst. 4 geht wirklich unter die Haut, was bei UV Bestrahlung ja nicht außergewöhnlich ist. Aber 1 bleibt für mich die 1. Die Wimpern (rechts) mit ihrem Lichthalbkreis schön im Gegenspiel mit den Lichtbögen auf dem Auge (links). Toll in Szene gesetzt!

Glückauf

Petros Uli

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!