"Moossporen Parade"

Fotografiert im Gegenlicht der Winterlichen Mittagssonne

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo klausvielitz,

dieses Foto hat eine deutlich klarere Bildaussage als Deine letzte Bildeinstellung. Hier wird auf den ersten Blick klar, worum es geht: die Moossporen. Wie in einer "Parade" stehen sie nebeneinander – schön gesehen und schön ins Bild gesetzt.

Der engere Ausschnitt (größere Abbildungsmaßstab) bringt weniger Umfeld ins Bild, das wirkt beruhigend. Die Moossporen stehen in einem Sonnenstrahl und erhalten dadurch diejenige Bedeutung, die ihnen als Hauptmotiv zukommt :-). Und selbst bei diesem Bild ist eine Beunruhigung infolge der starken Licht-Schatten-Wechsel zu erkennen. Es ist noch nicht zu viel. Aber hier wird deutlich, warum häufig eine schwächere Sonneneinstrahlung günstiger ist.

Eine niedrige Perspektive sorgt für ansprechende Bildtiefe.

Auch die Schärfe passt wieder sehr gut.

Insbesondere zwei "Strukturen" befinden sich im Bild, die (zu) stark ablenken. Zum einen ist dies der dunkle, quer verlaufende Halm inmitten der Moossporen, zum anderen der dunkle Bereich am rechten Ende dieses dunklen Halms.
Dies sind wieder zwei solche Bestandteile, die man am besten während des Fotografierens als störend identifiziert und anschließend vorsichtig entfernt. Dadurch kann man sich eine Menge Retuschearbeit am Rechner sparen – Zeit, die wohl in der Regel lieber beim Fotografieren im Moospolster verbracht wird :-).

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!