Pilz

Ein kleiner Pilz am Abend im Wald. Weiß leider nicht genau was für einer es ist. 

Kommentare

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
Makronist

Hallo,

es gibt Knipsen, mit denen kann man mit Iso 32.000 noch relativ rauscharm fotografieren. Bei Deiner Ausrüstung funktioniert es bei ISO 8.000 nicht mehr. Das ist nicht schlimm, man muss die Grenzen nur kennen um sie umschiffen zu können. Ich rate Dir zu einem Mini-Stativ, da kannst Du dann mit ISO 100 und einer entsprechend langen Belichtungszeit wunderbar rauschfreie Bilder machen. Der Schnitt ist auch etwas unglücklich. Man kann natürlich Details eines Pilzes ablichten, dann aber ganz nah ran.  Bei einem Bild wie hier sollte der Übergang Stiel/Boden mit auf dem Foto sein, rechts das Blatt hätte auch noch ganz mit auf´s Bild gewollt. Bei Einzelaufnahmen hat sich als Schärfepunkt die vorderste Hutkannte gut bewährt.

Servus
Wolfgang

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!