Samenstände im Winter

Dem Vorschlag von Roland folgend habe ich meine Kamereinstellung angepasst und die Kontrastkanten werden jetzt angezeigt im Fokus- ist hilfreich, ich meine dadurch erreiche ich mehr Bildschärfe im Detail. Besonders die im vorderen Bereich befindliche Samenkapsel wurde im Suche rot umrandet.

Bild ist unbeschnitten

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Sigi,

die Samenstände vom Hibiskus sind sehr schöne Motive. Ich war auch gerade dran. Dein Hintergrund gefällt mir  und passt auch farblich  gut zum Motiv. Wenn du nun diese Hilfe nutzen kannst hat sich Rolands Tipp doch gelohnt. Vielleicht solltest du zur Sicherheit noch dein Stativ nutzen, denn gerade im Moment ist durch den ständigen Wind immer ein Verwackler drin.;-) Viel Spaß weiterhin, Sigi!

Ich wünsche dir einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user UVO
Makronist

Hallo Sigi,

schöne Farben, klasse Bokeh und interessantes Motiv!

Für die Scharfeinstellung nutze ich bei der ICLE-6300 (und ich denke, das dürfte genauso mit der ICLE-6000 gehen) Folgendes: Auf die C1-Taste habe ich "Fokusvergrößerung" gelegt (unter "BenutzerKey(Aufn)".). Drückt man da drauf, erscheint ein orangenes Rechteck, das man mit den Cursor-Tasten auf sein Motiv schieben kann, ohne dabei den Bildausschnitt zu verändern. Dann drückt man nochmals C1, und erhält eine ca. 6-fache Vergrößerung (nochmal drücken sogar 12-fach, was aber oft schon zu viel ist). DANN kann man mit dem Schneckengang perfekt scharf stellen - nach meiner Erfahrung deutlich exakter, als mit dem Focus-Peaking alleine, das übrigens trotz Vergrößerung immer noch funktioniert. Am Besten, du probierst es erst mal am Stativ aus, mit etwas Übung geht das aber auch aus der freien Hand.

Schöne Grüße

Uli

P.S. Falls du das eh schon wusstest, gilt nur der erste Satz.

Profile picture for user Sigi Weyrauch
Makronist

Hallo Uli,

nun habe ich versucht die Einstellung an der Ilce 6000 so vorzunehmen, wie du es vorschlägst:

Also Im Menue Pos. Key-Benutzereinstellung die Taste C1 zuordnen, dann kommt die Meldung:

Unzulässig, weil kein Objektiv angebracht ist

Bedeutet das, dass es bei der Ilce 6000 mit den alten Obis nicht geht?

Schöner Gruß Sigi

Profile picture for user UVO
Makronist

Hallo Sigi,

wie gesagt, sicher bin ich nicht, dass das bei der 6000er geht. Bei meiner 6300er geht es, aber wer weiß, was SONY so alles treibt. Trotzdem: gleich aufgeben gilt nicht. Hier meine Einstellungen, die in diesem Kontext relevant sein könnten:

Zahnrad1:  MF-Unterstützung: Aus

                  Fokusvergröß.zeit: Unbegrenzt  (sonst schaltet er nach 3 sec wieder zurück, was lästig ist)

                  AF bei Fokusvergr: Ein

Zahnrad 3: AF-Feld auto.lösch : Ein

Zahnrad 4: Ausl. ohne Objektiv: Aktivieren   (ich denke, das hast du schon, sonnst könntest du "ohne Objektiv" gar nicht knipsen

Zahnrad 5: AF b. Auslösung: Ein

                  AEL mit Auslöser: Auto

                  Geräuschlose Aufnahme: Aus

                  Elektr. 1. Verschlu.vorh.  : Ein

 

Also, Sigi, probiers nochmal, es würde sich lohnen! Wenns immer noch nicht klappt: Beschwerde-e-mail an SONY!

Evtl. Steckst du mal ein normales (elektronisches) Objektiv drauf, und machst dann Zuordnung zum C1, vielleicht kann man die Kiste so austricksen!

Nochwas: Hast du auch die neueste Firmware von Sony drauf ?- kann auch was ausmachen!

Aktuelle Version ist Ver. 3.21. Das kannst du überprüfen im Menü "Koffer 7" unter Version.

Der Link zur neuen Version. (Windows)

Und: Bevor du alles verstellst (wie oben beschrieben), notiere dir, was du für Einstellungen vorher hattest, damit du die Kamera wieder in den ursprünglichen Zustand bringen kannst, falls alles nicht Hift.

Ich drücke die Daumen,

Schöne Grüße

Uli

Profile picture for user Sigi Weyrauch
Makronist

Hallo Uli,

nun ist es so, inzwischen kann ich mit den Voreinstellungen im Kameramenue die Fokusvergrößerung direkt anwählen, dann erscheinte ein umrandetes Rechteck, dies kann ich zum gewünschten Punkt mit dem Stellrad bewegen und vergrößern, dann mit dem Obi scharfstellen, und auslösen. Das funktioniert so mit den alten Obis - nur eins schaffe ich noch nicht, wie ich die Fokusvergrößerung auf die c1 bringe. Im Grund ist das Ganze aber nur mit Stativ denkbar, sonst wackelt ja alles.

Gruß Sigi

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Sigi,

dank Ulis toller Erklärung hast du  noch ein Werkzeug an der Hand. Ich hoffe, es funktioniert so wie angedacht auch bei dir. Nun kannst du versuchen mit diesen  drei Hilfswerkzeugen deine Schärfe zu optimieren. Vielleicht ist es dazu noch sinnvoll mehrere Bild-Versuche anzufertigen und dann die beste Aufnahme rauszusuchen. So mache ich das auch. Gutes Gelingen wünsche ich dir und drücke die Daumen.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Sigi,

ich habe zwar nicht die 6000, aber damit muss es gehen Habe jetzt extra mal nachgeschaut im Internet.

Zahnrad Menüpunkt 6      Key-Benutzereinstellung  Steuerkreuz drücken 

dann kommst du zu          Key- Benutzereinstellungen , dort Menüpunkt 1   

                                         erneut dieseTaste  drücken

dann kommst du zu          Benutzerdef. Taste 1 ( meint C1)

                                          erneut diese Taste  drücken

dann auswählen               Fokusvergrößerung

mit Druck auf Taste Menü alles bestätigen. Dann müsste es gehen.

Du kannst dir auch bei Youtube ein  Video dazu anschauen. Suche: Sony Alpha 6000 Tastenbelegung

Gutes Gelingen!

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!