Späte Adonislibelle (ceriagrion tenellum)

Lange habe ich nach ihr gesucht, der seltenen Scharlachlibelle. Am Mindelsee (Bodensee) habe ich eine Location gefunden. Der Makroworkshop vom Mai 2019 hat mir das Rüstzeug geliefert, die schöne rote Libelle gut ins Bild zu setzen.

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Hanspeter,

Sehr schön hast du die Libelle in prima Schärfe in Szene gesetzt. Auf dem trockenen Halm macht sie sich wirklich super. Die Farbe des Hintergrundes hebt das Rot der Libelle  noch einmal hervor. Vom Workshop kann man  vieles mit nach Hause nehmen, was einen merklich nach vorne bringt. So ging es mir auch. Die Sichtweise ändert sich ,auch auf  den Bildaufbau .Dies erhöht den Ausdruck und die Wirkung der Bilder noch einmal wesentlich.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Hanspeter,

ein tolles Bild von der Späten Adonislibelle, auch Scharlachlibelle genannt. Klasse, dass es Dir gelungen ist, sie zu finden – und dann auch noch so zu fotografieren.

Du hast sie perfekt in die Schärfeebene der Blende 6.3 platziert. Und diese Blende 6.3 ist offen genug, um den Hintergrund ausreichend zu beruhigen. Nur im rechten Bilddrittel sind ein paar deutlichere, helle Strukturen zu sehen, die etwas Bewegung in den Hintergrund bringen.

Für diese Art Fotos ist die 150er Makrobrennweite optimal. Dein Bild zeigt es!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!