Stechmücken Flügel

Mitutoyo M Plan APO 50x, NA 0.55, ABM 50:1, Stack mit ein paar hundert Fotos (weis nicht mehr genau, wieviele es waren)

Nachdem alle von der Stechmücke so begeistert sind, hier noch die Flügelkante des selben(!) Exemplars.

Wieder eine Kombination aus "Schmetterlings"-Schuppen und Haare. Was hier aerodynamisch passiert ist enorm: Bei diesen Größenordnungen ist die Luft fast viskos, das Tierchen schwimmt/ schwebt also mehr, als dass es (wie ein Vogel) fliegt!

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Uli,

danke für`s Einstellen deines Bildes der Flügelkante der Stechmücke. So etwas sieht man nicht alle Tage.Wieder sehr informativ und beeindruckend. Ich denke durch diesen Aufbau  wird der Mückentanz erst möglich, eben durch das Schweben können, so wie du oben schreibst. Tolle Arbeit von dir!

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!